Archiv für den Monat: Oktober 2015

Umzug ins Schlaraffenland…

…könnte man zumindest meinen, wenn man sich die nachfolgenden Bilder anschaut 😀

Allerdings zeichnet sich das Schlaraffenland der Definition nach, durch Schlemmer und Faulenzer aus und während die erste Kategorie hundertprozentig zu stimmen scheint, trifft die Kategorie Faulenzer nicht einmal annähernd zu. Das Gegenteil ist der Fall! Mami hat ihrem kleinen GangsterTrupp nur schon recht früh beigebracht, dass man mit vollem Bäuchlein nicht spielt! 😀
Sobald also der Verdauungsschlaf beendet ist, geht bei unseren MiniGangstern richtig die Post ab, zumindest im Rahmen ihrer jetzigen Möglichkeiten, also quasi für die nächste halbe Stunde. 😀 Und da man zum Spielen ja bekanntlich jede Menge Platz braucht sind unsere Hundekinder am Wochenende ins Wohnzimmer umgezogen. Und weil viel Bewegung auch viel Energie verschlingt, gab es zum neuen Spielplatz gleich noch die erste feste Nahrung dazu. Den Anfang haben wir am Freitag und Samstag jeweils mit fünf Gramm frischem Tatar gemacht, bevor es am Sonntag dann das erste mal eingeweichtes Trockenfutter gab. Und was soll ich sagen, unser Staubsauger hätte die Näpfe nicht besser und schneller leeren können! 😀 Den Kleinen schmeckt es so gut, dass nun auch unsere kleine Erdnuss (GangsterBoy 4) gewichtstechnisch die 1000 Gramm Marke geknackt hat.  Damit wiegen unsere P-Kids nun zwischen 1000 und 1300 Gramm. Ansonsten gab es neben diesen zwei Neuerungen (Wohnort und Futter) in den letzten Tagen auch zwei Altbekannte (auf die unsere MiniMäuse jedoch gut hätten verzichten können 😀 ), nämlich die zweite Wurmkur und die zweite Pediküre. :-)

Aber nun zu den restlichen Fotos unserer GangsterKids, im Alter von genau vier Wochen. ♥

(Leider bin ich mit den Bildern nicht wirklich glücklich. Das liegt natürlich auf gar keinen Fall an den Motiven, die sind absolut spitze! 😀 Aber die Qualität ist diesmal doch irgendwie recht unterirdisch. Klar lassen sich schlaffende Hundekinder sehr viel einfacher fotografieren, aber dass alle bewegten Bilder so unschön geworden sind, ist auch mit meiner Kamera eher selten, sorry. :-( )

CAC Unna & Bundessieger Dortmund – 17./18.10.2015

2, 3 und 4 :-)

Das sind die Platzierungen, die Prinzessin Chu Chu und unsere zwei NachwuchsGangster Tashi und Krawumm auf der Gemeinschaftszuchtschau Unna bzw. auf der Bundessiegerschau in Dortmund am vergangenen Wochenende erreicht haben.

Krawumm - Photo: Heike Klahn
Krawumm – Photo: Heike Klahn

 

Los ging es am Samstag mit meinem kleinen Kraut- und Rübengewächs Krawumm in Unna. 😀 Bei ihrem ersten Start in der Zwischenklasse, erhielt Krawumm unter der Richterin Inga Sill aus Estland ein tolles V2, Res.VDH/ILT.

 

 

Owen Tashi Tawa von Shan Changbai
Owen Tashi Tawa von Shan Changbai

Am Sonntag folgten dann Chu Chu und Tashi in Dortmund. Während Tashi in der Jugendklasse bei großer Konkurrenz mit der Formwertnote Sehr Gut und einem schönen 4. Platz bewertet wurde, erreichte Chu Chu in der Championklasse ein ebenso schönes V3. Zu meinem Leidwesen fand unsere Traumtänzerin diesmal, daß Laufen eigentlich völlig überbewertet wird und ein gepflegtes Haarkleid und stolzes Stehen doch auch zum Sieg reichen müssten.

Chu Chu - Photo: Anke Peine
Chu Chu – Photo: Anke Peine

Diese Ansicht teilte die schwedische Richterin Cindy Petterson allerdings nicht und so blieb uns neben einem schönen Richterbericht nur die goldene Mitte. 😀

Vielen Dank an Anke Peine für das tolle Chu Chu Bild! :-)

Von Freigängern, Fluchtversuchen…

…und Geschwisterliebe 😀

Nachdem unsere MiniGangster vor genau einer Woche alle ihre Äuglein geöffnet haben, haben sie in den letzten Tagen eine rasante Entwicklung gemacht. Mittlerweile stehen alle GangsterKids auf ihren Beinchen und wackeln schon recht zügig, wenn auch noch ein bisschen unkoordiniert, von A nach B. Auch ihre Wahrnehmung verbessert sich täglich, sie suchen den Kontakt zu uns, testen ihre verbalen aber noch recht wirkungslosen Kommunikationsmöglichkeiten („Grrr, ich bin ein Löwe“ 😀 ), spielen ein wenig untereinander und natürlich ganz wichtig 😉 , sie verrichten ihre Geschäftchen jetzt schon ohne Mamis Hilfe. 😀 Zeit den kleinen Gangstern ihren ersten Freigang außerhalb der Wurfkiste zu gewähren und so durften unsere Fünflinge am Montag das erste mal das Welpenzimmer erkunden. Anfänglich erst tagsüber, doch ihre Begeisterung über die neu gewonnene Freiheit war so riesig, dass gleich zwei unserer GangsterBoys auf die glorreiche Idee einer Nachtwanderung kamen, und über den Rand der Wurfkiste kletterten. Nur meinem leichten Schlaf ist es zu verdanken, dass diese Aktion nicht mit einem Köpper samt Kopflandung endete. Und so steht ihnen ihr erster Auslauf jetzt dauerhaft zur Verfügung. 😀

Es ist wirklich immer wieder aufs neue erstaunlich, wie schnell doch aus solch winzigen, hilflosen Würmchen richtige kleine Hunde werden. Damit beginnt für uns wieder die schönste (und natürlich auch arbeitsintensivste) Zeit der Welpenaufzucht. ♥

Und je mehr Hund die Kleinen werden, desto größer wird auch das Interesse von Krawumm an ihren Geschwistern. Sie versucht seit Samstag wirklich jede heimliche und unheimliche Gelegenheit zu nutzen, um ihren Geschwistern auch gegen Jojo ihren Willen einen Besuch abzustatten. Dafür lässt mein kleines MiniMonster sogar die täglichen Anschnauzer von Mama Jojo und die Attacken von Rudelchefin und Wachpersonal Lhalli über sich ergehen…armes Mäuschen. 😀

Hier nun einige Bilder unserer mobilen MiniGang im Alter von 23 Tagen ♥

Fluchtversuche 😀

Die (un)heimlichen Annäherungsversuche von Schwesterchen Krawumm und was Mami davon hält 😀

Kleine Schlaf(f)is

Unsere GangsterGang 23 Tage jung

Oh nein, eigentlich wollte ich ja etwas anderes schreiben, aber gerade kommt mir der Gedanke, ob das P unserer P-Kids vielleicht für Penner-Kids steht?!? 😀 Wenn man sich die nachfolgenden Bilder so anschaut, ist dieser Gedanke vermutlich gar nicht so abwegig. Oder könnte die Müdigkeit unserer GangsterKids doch einen anderen Grund haben?
Ich würde sagen, des Rätsels Lösung gibt es morgen (kleiner Tipp, der ein oder andere Hintergrund lässt es durchaus schon erahnen 😉 ) Bis dahin wünschen wir eine gute Nacht!

GangsterGirl ♥
GangsterGirl

GangsterBoy 1 ♥ (schwarz mit weißen Abz.)
GangsterBoy 1 (schwarz mit weißen Abz.)

GangsterBoy 2 ♥ (black & tan)
GangsterBoy 2 (black & tan)

GangsterBoy 3 ♥ (goldzobel)
GangsterBoy 3 (goldzobel)

GangsterBoy 4 ♥ (zobel)
GangsterBoy 4 (zobel)

Happy Birthday Chu Chu

♥ Unser kleines Prinzesschen feiert ihren 6. Geburtstag ♥

Und aus diesem Anlass kam heute extra Töchterchen Mimmy vorbei, um ihrer Mami persönlich zu gratulieren (und natürlich einen Happen Geburtstagslunch zu ergattern 😀 ) Und da es ja gottseidank einmal nicht geregnet hat, haben wir vorab einen kleinen aber feinen Spaziergang gemacht, schließlich muss Chu Chu sich noch ein wenig vom gestrigen Ausstellungstag in Dortmund erholen und das geht am besten mit Schlafen, Schlafen und nochmals Schlafen. 😀

Auf diesem Wege gratulieren wir auch Chu Chu ihren Geschwistern und unseren K-Kids zum heutigen Geburtstag und wünschen ihnen für das neue Lebensjahr weiterhin alles, alles Liebe! :-)