Kategorie-Archiv: * Das Lhalli *

It’s Party Time

Lhalli & Joey

Bevor ich hier nun ein paar wenige Bilder von unserer Geburtstagsfeier poste, möchte ich vorab unbedingt Lhalli und Joey ihr Hundehoroskop mit Euch teilen, welches sie zusammen mit ihren Geburtstagswünschen bekommen haben 😀 :

Der Steinbock Hund

Drei Hunde und ein Futternapf: Der, der als erstes am Napf ist, ist der Steinbock-Hund. Ehrgeizig setzt er alles daran, der Erste zu sein. Der Hund im Sternzeichen Steinbock gilt als aktiv, mutig und stürzt sich gerne in Abenteuer. Er ist ein Gefahren-Sucher und hat seinen eigenen Willen, weshalb er Ihre Befehle auch eher als Richtlinien auffasst, die nach eigenem Ermessen zu befolgen sind. Er findet großen Gefallen an Spielen und Wettkämpfen und zieht auch gern mal alleine um die Häuser – oft zum Missfallen von Herrchen und Frauchen. Konsequenz und Liebe führen hier zum Ziel.

So, jetzt wisst ihr über meine Knalltüte und das MonsterMädchen bestens Bescheid! Dem ist fast nichts mehr hinzuzufügen und passt für beide Mädels wie die Faust aufs Auge, besonders der Satz: „Er ist ein Gefahren-Sucher…“ – herrlich 😀 😀 😀

Aber zurück zur Party, klar, dass wir diesen besonderen Tag ausgiebig mit unseren Mädels gefeiert haben. Nach einem schönen Waldspaziergang mit der gesamten Chaostruppe, gab es am Nachmittag für alle eine lustige Runde „Wir-zerfetzen-Papiertüten-mit-Keksinhalt“ (schließlich mussten wir Mama ja auch irgendwie in das Geschehen mit einbeziehen 😀 ) …

…bevor Jojo und Krawumm direkt im Anschluss den Geburtstagstisch inklusive Abendbrot hergerichtet haben.

Alles in Allem war es ein wirklich lustiger Tag und für Lhalli bestimmt auch ein klitzekleines bisschen anstrengend, zumindest hat sie den restlichen Abend, gemütlich auf der Couch eingekuschelt, tief und fest geschlafen. Jetzt wünsche ich mir natürlich nichts mehr, als das es nicht der letzte Geburtstag in dieser Fellnasen-Konstellation war!  

Der Tag danach 😀

Was hilft gegen Kater-Stimmung am besten? Entweder ein ausgedehnter Spaziergang am Vormittag oder eine Runde Sport am Mittag und beides natürlich bei herrlichem Sonnenschein. Wen wir oder wer uns wohin begleitet hat, ist sicherlich nicht so schwer zu erraten. 😀

Kaum zu glauben, aber wahr:

Das Lhalli ist jetzt 16 Jahr! ♥

16 *** Das Lhalli *** 16

So richtig kann ich es tatsächlich noch nicht glauben, dass die beste Knalltüte des Universums heute ihren 16. Geburtstag feiert. Nicht, dass es bei ihrem ziemlich aufregenden Lebensstil jemals berechtigte Zweifel daran gegeben hätte :-) …und abgesehen davon haben Lhalli und ich vor einiger Zeit ja auch ein Abkommen über ihr Mindestalter geschlossen, aber ein bisschen unglaublich ist es trotzdem. 16 Jahre…16 Jahre durchgeknalltes,  intelligentes, wunderschönes, liebenswertes und lustiges Lhalli…16 Jahre ein enorm wichtiger Teil des Ganzen (ja Mama, Annika und Christian, ich meine tatsächlich DAS Lhalli 😀 ). Und jetzt kommen zu ihrem charmanten Charakter auch noch ganz süße, knuddelige und leicht verwirrte Züge hinzu…ach ja, ich liebe meine alte ältere Hundedame einfach so sehr und wünsche mir nichts mehr, als dass wir noch ein paar gemeinsame Jahre miteinander teilen dürfen. 

Zu Lhalli ihren 16 Jahren kommen heute natürlich auch noch neun Jahre Joey Wahnsinn hinzu.

 *9* Joey *9* 

9 *** Joey *** 9

Neun Jahre, die heute nicht weniger Beachtung finden werden. Im Gegenteil, erst im letzten Monat sind wir  wieder einmal schmerzlich daran erinnert worden, dass es nicht immer die „Alten“ sein müssen, die zuerst den Weg über die Regenbogenbrücke gehen. Anfang Dezember ist völlig überraschend Lhalli ihre Tochter und Joey ihre Schwester Jamali „Mali“ an Krebs verstorben. Noch immer sprachlos über diese schlimme Nachricht senden wir an dieser Stelle ganz liebe Grüße an Anneliese und Hermann. Wir sind in Gedanken heute ganz besonders bei Euch. 

Aus diesem traurigen Grunde bin ich natürlich noch dankbarer und unendlich glücklich, dass Lhalli und Joey auch in diesem Jahr wieder ihre Geburtstage zusammenfeiern können und wünsche neben unseren beiden Mädels auch Lhalli ihren verbliebenen Kindern Jule, Jinpa und Joshi alles, alles Liebe zum 9. Geburtstag und hoffe, dass sie alle gesund und munter sind.

Happy Birthday

14 Jahre, 7 Monate und 10 Tage

Das Lhalli

…ist das Lhalli heute genau jung.  Und eigentlich wollte ich mit diesem Beitrag fröhlich verkünden, dass das Lhalli damit unsere bisher älteste Tibeterin ist. Unser LineBär Cara ist damals nur knapp 12 Jahre alt geworden und unsere kleine Bifi (Chiwa) wurde genau 14 Jahre, 7 Monate und 9 Tage. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Nein, das Lumpchen lebt, sie liegt gerade ganz entspannt neben mir auf dem Sofa und lässt sich in den Schlaf kraulen während ich vor dem Laptop sitze und mir (schon wieder) die Tränen über das Gesicht laufen. Gestern habe ich die schlimme Diagnose bekommen, dass mein Lumpchen, meine beste Knalltüte der Welt, die Wurzel des Wahnsinns einen bösartigen Tumor in der Mundhöhle hat. Erst letzte Woche habe ich die Wucherung in ihrer Schnauze entdeckt, gleich am nächsten Tag hat unsere Tierärztin den Tumor entfernt und zur Untersuchung eingeschickt, gestern dann die niederschmetternde Nachricht, Verdacht auf Osteosarkom. Ob sich diese Krebsart bestätigen wird und ob und wie wir dem Lumpchen helfen können, werde ich erst in den nächsten Tagen erfahren. Das ist auch „gut“ so, denn im Moment bin ich einfach nur unendlich traurig, fühle mich irgendwie gelähmt und wäre mit weiteren Entscheidungen total überfordert.

Ich kann es nicht wirklich fassen, das Lumpchen und ich, wir haben doch ein Abkommen, alles unter 20 Jahre ist völlig indiskutabel!!!

Und so wird aus einem eigentlich angedachten fröhlichen Beitrag, der für mich bisher traurigste. :-(

21

…ist die Zahl, die sich ergibt, wenn man Lhalli und Joey ihr Alter aufaddiert! :-) Denn heute feiern die beste Knalltüte der Welt Das Lhalli und ihr geringfügig beklopptes Töchterchen und MonsterMädchen Joey ihren 14. und 7. Geburtstag! 😀

♥♥♥ Happy, Happy Birthday Mädels ♥♥♥

Das LhalliIch bin so wahnsinnig glücklich, dass meine beiden Pappenheimer heute erneut ihre Geburtstage zusammenfeiern und wünsche mir, dass mir diese Kombination noch viele weitere Jahre erhalten bleibt! Wenn man von Lhalli ihrem aktuellen Gesundheitszustand ausgeht, sollte das theoretisch kein Problem sein. Erst vor zwei Wochen war ich mit ihr beim Veteranencheck und die Analyse der Blut- und Urinproben haben nur ein paar wenige leicht erhöhte Werte ergeben, die altersbedingt aber nicht außergewöhnlich sind. Auch sonst ist das Lumpchen noch topfit und putzmunter! :-)
JoeyAnders dagegen meine kleine AnnieBirne (Joey = Joanne = Annie 😉 ). Sie mutiert derzeit ein bisschen zum Sorgenkind. Nicht nur, dass sie aus noch immer ungeklärter Ursache seit Sommer letzten Jahres vorne links lahmt und deswegen quasi eh schon in Dauerbehandlung ist, jetzt hat das kleine MonsterMädchen auch noch in relativ kurzer Zeit an Gewicht verloren und das bei weniger Bewegung und erhöhter Futtermenge. Wirklich sehr seltsam das Ganze und deswegen geht es gleich morgen früh ebenfalls zur Blutabnahme. Da aber morgen morgen ist und heute heute, feiern wir jetzt erst einmal ausgiebig den 21. Geburtstag von zwei meiner besten vierbeinigen Freunde! 

An dieser Stelle wünschen wir auch Lhalli ihren Kindern, Joey ihren Geschwistern und unseren J-Kids Jule, Jinpa, Jamali und Joshi alles, alles Liebe zum heutigen Ehrentag und senden ebenfalls ganz liebe Grüße an Bärbel und Holger, die erst vor wenigen Wochen Lhalli ihren Bruder Laiko verloren haben! Wir hoffen Phil kann Euch heute ganz besonders gut ablenken!