Kategorie-Archiv: Welpen: P-Kids 2015

P-Kids Treffen 2016

*******P-Kids Treffen******

Nicht vergessen…
…am 19.03.2016 ist P-Kinder Treffen :-)

Hiermit laden wir unsere NachwuchsGangster aus dem P-Wurf (unsere größeren Hundekinder sind natürlich auch herzlich willkommen!) zu einem lustigen Wiedersehen ein. Wir beginnen das Treffen um 13.30 Uhr mit einem etwa einstündigen Spaziergang bei hoffentlich frühlingshaftem Wetter. Wenn sich der GangsterTrupp dann erfolgreich ausgepowert hat, kehren wir im Anschluss in ein kleines aber feines Café zu einem gemütlichen Plausch und Erfahrungsaustausch bei Kaffee und Kuchen ein. Die Adressen vom Treffpunkt und dem Café teilen wir Euch gleich Anfang nächster Woche mit.

Wir hoffen auf rege Teilnahme und freuen uns schon riesig auf das Wiedersehen! :-)

Abschied

…oder das richtige Leben beginnt ♥

Nun hat auch für Paul ein neuer Lebensabschnitt begonnen, als letztes unserer P-Kids ist er gestern ebenfalls in sein neues zu Hause gezogen. :-(

Die vergangenen Wochen waren für uns wieder eine sehr schöne, spannende und lustige Zeit. Kein Tag war gleich, keine Minute langweilig und keine Sekunde möchten wir mit unseren Hundekindern missen.
Wir wünschen Euch, unseren P-Kids für die Zukunft alles, alles erdenklich Gute, ein fröhliches und gesundes Hundeleben voll Liebe und Geborgenheit sowie jede Menge Spaß und viele Abenteuer gemeinsam mit Euren Familien!
Wir hoffen, auch weiterhin an der Entwicklung unserer NachwuchsGangster teilhaben zu können und freuen uns immer über jede Menge Fotos und Berichte „unserer“ GangsterGang! :-)

Und nicht vergessen, im März findet unser P-Kinder Treffen statt. Das genaue Datum und die Einladung folgen! :-)

22.12.2015

♥ Paul von Shan Changbai ♥

Paul
Unser kleiner Paul hat ebenfalls ein ganz tolles zu Hause bekommen. In Grethem wird er nun tatkräftig seinen neuen Tibi Kumpel, den 12,5 jährigen Iron im Alltag unterstützen. Wir drücken fest die Daumen, dass Iron sein Gesundheitszustand noch lange stabil bleibt und zwischen den beiden eine echte Männerfreundschaft wachsen kann!
.
.

 

12.12.2015

♥ Palyor Peach von Shan Changbai ♥

Payo

.
Payo hatte die kürzeste Heimreise, er ist in Wildeshausen geblieben und wird nun versuchen seine vierköpfige Familie mit bestem Wissen und Gewissen erfolgreich in das Leben eines Hundebesitzers einzuweisen.

 

.

 

01.12.2015

♥ Perfect little Shadow von Shan Changbai ♥

Shadow
Shadow ist zu seinem großen Bruder Jamie (Our Jamie Oliver von Shan Changbai) gezogen und wird von nun an mit ihm zusammen als tibetisches GangsterDuo Hagenah unsicher machen.

Wer den gemeinsamen Weg der beiden mitverfolgen möchte, kann dies auf ihrer eigenen Facebook-Seite tun.
.

 

28.11.2015

♥ Passion for Glu von Shan Changbai ♥

Glu
Glu lebt nun in Westoverledingen und bildet dort zusammen mit Buffy und Bommel das vierbeinige Trio für alle Felle. Und wer weiß, vielleicht tritt die kleine Maus ja einmal in die Fußstapfen ihrer Mami und macht die Agilityparcours dieser Welt unsicher. Die ersten Schritte in diese Richtung sind auf jeden Fall schon gemacht.

 

 

♥ Phil-Laiko von Shan Changbai ♥

Phil
Phil hatte diesmal die weiteste Heimreise. Er bereichert jetzt das Leben von Bärbel und Holger in Friedrichstadt. Der kleine Mann hilft den beiden ganz fleißig über den Verlust ihres geliebten Tibi Jungen Laiko hinweg, dessen Tod auch uns berührt hat. Denn Laiko war der Bruder unserer Lhalli und ich bin wirklich sehr traurig darüber, dass ich ihn nicht mehr hab kennen lernen können.
.

Die letzten Unternehmungen…

…die ich zumindest fotografisch festgehalten habe. 😉

Daneben gibt es nur noch ein paar „Action Shots“ unserer NachwuchsGangster, die ich im Rahmen ihrer Abschiedsseite posten werde. :-(

Direkt nach dem Auszug von Glu und Phil, haben wir uns am 28. November mit Shadow, Payo und Paul auf zu ihrem ersten CityCheck in die Wildeshauser Innenstadt gemacht. Unterstützt wurden wir dabei tatkräftig von Payo seiner zukünftigen Familie, die aufgrund der kurzen Entfernung zu uns, das Glück hatte wöchentlich an der Entwicklung ihres neuen Familienmitglieds teilnehmen zu können! :-)

Nur wenige Tage nach diesem Ausflug hat sich dann auch der kleine Shadow von uns verabschiedet und sich auf den Weg in sein neues zu Hause gemacht.
Und da Payo und Paul ihren Geschwistern natürlich in nichts nachstehen sollten, ging die Sozialisierung unserer zwei „verlassenen“ GangsterBrüder bei uns weiter. Neben Spaziergängen, Fressnapfbesuchen und Stadtausflügen gehörte ab der 10. Lebenswoche auch der Besuch einer Welpenspielstunde dazu. :-)
Interessant hierbei war zu beobachten, dass Payo und Paul den anderen Welpen gegenüber total aufgeschlossen und freundlich waren. Es wäre nicht außergewöhnlich gewesen, wenn die beiden Geschwisterchen beim Zusammentreffen mit anderen Artgenossen erst einmal unter sich geblieben wären und eine freundliche Ignoranz ausgedrückt hätten. 😀 Die beiden waren aber sofort ganz fröhlich mittendrin statt nur dabei. 😀

Die erste Welpenspielstunde unserer leicht geschrumpften GangsterGang am 05.12.2015 :-)

Die zweite Spielstunde von Payo und Paul am 12.12.2015 :-)

Kleine Models

Wie im letzten Posting angekündigt, möchte ich noch schnell von den restlichen Abenteuern unserer GangsterKids bzw. einem Teil unserer GangsterKids berichten, bevor sich die Welpenzeit bei uns komplett dem Ende nähert. :-(

Okay, die nachfolgenden Bilder fallen jetzt nicht unbedingt in die Kategorie Abenteuer, zumindest nicht im Sinne unserer NachwuchsGangster. 😀 Für uns dagegen kann das Erstellen solcher Standbilder durchaus ein wenig abenteuerlich sein, zumal unsere Kids dafür vorab nicht trainiert werden. 😀  Es gehört also schon eine Portion Wohlwollen seitens unserer Hundekinder dazu, damit die Bilder am Ende so schön und damit aus züchterischer Sicht auch ein bisschen aussagekräftig werden. :-)

Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit den Modelqualitäten unserer GangsterGang und freue mich total, dass sich unsere P-Kids so schön entwickelt haben! ♥

Auf diesen Bildern sind unsere MiniModels genau 9 Wochen jung!

 

♥ Palyor Peach von Shan Changbai ♥

Palyor Peach von Shan Changbai

♥ Paul von Shan Changbai ♥

Paul von Shan Changbai

♥ Perfect little Shadow von Shan Changbai ♥

Perfect little Shadow von Shan Changbai

♥ Phil-Laiko von Shan Changbai ♥

Phil-Laiko von Shan Changbai

♥ Passion for Glu von Shan Changbai ♥

Passion for Glu von Shan Changbai

Spielstunde statt Agility oder…

…das letzte gemeinsame Abenteuer oder…
…Welpen Wrestling 😀

Ich korrigiere, das letzte gemeinsame Abenteuer für Glu und Phil bzw. für unsere Fünflinge zusammen fand nicht am Mittwoch Nachmittag sondern gestern Abend statt! :-) Nina hat uns gestern noch spontan angeboten Krawumm ihre Agilitystunde in eine Spielstunde für unsere GangsterKids umzuwandeln. Klar, dass wir (einschließlich Krawumm 😀 ) darüber nicht lange nachdenken mussten. Und so haben wir GangsterMum Jojo, Schwesterchen Krawumm und den fünfköpfigen GangsterTrupp ab ins Auto gepackt und sind erneut zu den Dogrockers nach Stuhr gefahren.

Neben dem Wiedersehen mit Brigh und Kijuu konnten dabei sogar zwei neue Freundschaften geschlossen werden und zwar mit den beiden, ebenfalls sehr lieben Sheltie Jungs Hjalti und Goya. Und nachdem die Kennenlern-Phase abgeschlossen war, ging in der Halle richtig die Post ab. Anfänglich nur zwischen den „erwachsenen“ Fellnasen (GangsterMum Jojo natürlich ausgenommen, sie hat sich ihren altbewährten Platz auf der Bank gesichert, von der sie stets ein wachsames Auge auf das Geschehen hatte, sofern Jojo denn ihren Blick von der Tasche mit Keksen abwenden konnte 😀 ), später haben dann auch unsere Babys richtig mitgemischt. In erster Linie durfte Brigh an der geballten Ladung GangsterPower dran glauben. 😀 Und für den Fall, dass auf einigen Bildern ein anderer Eindruck entstanden ist, nein, Brigh hat sich wirklich und ganz freiwillig als Kletterobjekt zur Verfügung gestellt. 😀 Das sie keine langen Haare hat und unsere GangsterKids Brigh dann direkt an der Rute und den Ohren ziehen mussten, dafür können sie nun wirklich nichts. 😀 Soviel übrigens zum Thema „Welpen, Junghunde und der Übermut“ im letzten Post zum ersten Date mit Kijuu und Brigh! 😀

Es war wirklich ein gelungener Abend und ich freue mich riesig für unsere Welpen, dass sie die Möglichkeit hatten, so tolle Erfahrungen mit anderen Hunden zu sammeln!!!

(Für Krawumm bestand übrigens kein wirklicher Unterschied zum Training. Für sie ist Agility nämlich auch nur Flitzen mit Hindernissen und zum Flitzen ist sie gestern Abend dank Hjalti, Kijuu und Brigh mehr als ausreichend gekommen. 😀 )

An dieser Stelle noch einmal ein ganz liebes Dankeschön an Dich Nina und an Dich Janina, dafür dass Du mit Deinen beiden Jungs noch eine Stunde länger geblieben bist. Eure Fellnasen haben wirklich einen tollen Job gemacht!!! :-)
Ach ja und natürlich für das wiederholte Retten unserer leicht größenwahnnsigen GangsterKids. Jetzt wissen wir auch, dass sie scheinbar keine Höhenangst haben…der Steg und die Wippe lassen grüßen! 😀 😀 😀